KONRAD

Unser Fahrradkonfigurator KONRAD macht das Fahrrad erlebbar, bevor es gefertigt wurde.

KONRAD gibt es als Web-Anwendung zum Einsatz auf der Internetseite und als Standalone-Anwendung zum Einsatz am Point of Sale.




FEATURES

3D-Darstellung

Das 3D-Modell zeigt zu jedem Zeitpunkt die aktuelle Konfiguration und macht so das Zusammenspiel von Farben und Formen erlebbar.

Intuitive Bedienung

Konfiguration und Navigation sind kinderleicht und machen Spaß.

Integration in bestehende Systeme

Konfigurator und Visualisierungskomponente lassen sich problemlos in bestehende Lösungen integrieren.

Shop-Anbindung

KONRAD lässt sich an Ihren bestehenden Shop anbinden. Egal, ob es sich um einen Standard-Shop oder ein propietäres Produkt handelt.

Regelverarbeitung

Die KONRAD-Regelmaschine sorgt dafür, dass nur gültige Konfigurationen entstehen.

Läuft im Browser - ohne weitere Software

Dank HTML5 läuft KONRAD im Browser, ohne dass weitere Software installiert werden muss.

Anbindung an ERP

Wir schaffen eine Datenanbindung an bestehende Systeme und versorgen KONRAD so mit Daten wie tagesaktuellen Preisen oder Lieferzeiten.

3D-Visualisierung für bestehenden Konfigurator

Die Visualisierungskomponente von KONRAD lässt sich auch abgekapselt in bestehende Konfiguratoren integrieren.

Realistische Darstellung von Lacken

KONRAD kann Lackierungen in allen RAL-Farben darstellen. Von matt über glänzend bis metallic.




Echtzeit-3D: Mehr und schnellere Verkäufe dank besserer Vorstellbarkeit

Im Zentrum von KONRAD steht das 3D-Modell, das sich nach Benutzereingaben in Echtzeit aktualisiert und frei gedreht und gezoomt werden kann. Potentielle Kunden können durch die fotorealistische Darstellung veschiedene Kombinationen von Komponenten und von Farben erleben, als stünde das Fahrrad vor ihnen.

Durch die verbesserte Vorstellbarkeit werden Hemmschwellen abgebaut und Interessierte der Kaufentscheidung näher gebracht.

Am Point-of-Sale wird der oft langwierige Entscheidungsprozess umgewandelt in einen zielführenden Vorgang mit Erlebnischarakter.

Farben und Texturen werden nach Auswahl in Echtzeit aktualisiert
Das 3D-Modell des Fahrrads ist frei drehbar
... und zoombar

Bindung auf der Produktseite

Mit KONRAD hat ein interessierter Besucher zu jeder Zeit alles Wesentliche im Blick. Die Bedienelemente sind um die 3D-Darstellung herum in sichtbarer Nähe angeordnet.

Die Benutzung macht Spaß, der Benutzer wird zum Herumspielen eingeladen und verbringt so mehr Zeit mit der Auseinandersetzung mit dem Produkt.

Modellnavigation oben links, Komponenten- und Variantenauswahl rechts, textuelle Zusammenfassung unten

Beispielkonfigurationsprozess

1. Rahmenfarbe wählen

Wie wirkt das Fahrrad in verschiedenen Farben?

2. Sattel wählen

Fotorealistische Darstellung verschiedener Sättel im Zusammenspiel mit dem Fahrradmodell.

3. Gepäckträger wählen

Dank des 3D-Modells kann man erkennen, wie gut verschiedene Formen und Farben von Gepäckträgern zum Fahrrad passen.

4. Zusätzliche Komponenten wählen

Über ein Untermenü sind zahlreiche optionale Komponenten auswählbar.

5. Fahrrad rundum betrachten und sicherstellen, dass es gefällt

In der 3D-Szene kann frei gedreht und gezoomt werden.

6. Kaufentscheidung treffen

Rufen Sie uns an

030 - 770 19 26 25

Oder schreiben Sie uns

konrad@nanologika.de