Produktlogika Screenshot

produktLogika-Konfigurator

Mit dem produktLogika-Konfigurator werden Prozesse mit vielschichtiger Geschäftslogik handhabbar und wartbar.

Ein komplexes Produktangebot wird in einem Produktkatalog beschrieben.

Aufbauend auf der Abbildung der Produkte können Regeln modelliert werden, die beispielsweise Konfigurationsmöglichkeiten oder Implikation und Ausschluss von Produktkomponenten beschreiben.

Das Verhalten und die Benutzerführung der Konfiguratoranwendung und schließlich alle Aspekte der Präsentation sind ebenfalls Bestandteil der Modellierung und erforden keine Programmierung.

Die Benutzerführung in der Präsentationsoberfläche erlaubt eine intuitive Bedienung auch durch technikfernes Personal.

produktLogika

produktLogika bietet eine modellbasierte Produktabbildung, das heißt:

  • Schnelle und kostengünstige Einführung neuer Produkte ganz ohne Programmierung
  • Flexible Reaktion auf die Anforderungen des sich ständig verändernden Marktes
KONRAD

produktLogika setzt auf praxisbewährte Technologie. Für Ihr Unternehmen bedeutet das:

  • Leistungsfähige ausgereifte Softwarekomponenten
  • Investitionsschutz durch Verwendung von Industriestandards
Elektronische Produktkataloge

produktLogika bietet:

  • Komfortable Produktmodellierung durch leistungsfähige Werkzeuge
  • Nahtlose Integration in bestehende Systemlandschaften
  • Erweiterbarkeit durch lösungsspezifische Komponenten